• +43 680 23 73 726
  • office [at] karrieretage.at

Anmeldung für Messebesucher

Bitte beachten Sie bei Besuch der Veranstaltung unsere COVID-19-Sicherheitsbestimmungen.

Besucheranmeldung für die „Karrieretage 2020“

Über das nachfolgende Formular können Sie sich kostenlos als Messebesucher registrieren. Sie erhalten nach erfolgter Registrierung eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Zu den Karrieretagen 2020 werden Interessenten kostenlos eingeladen. Besonders geeignet ist unsere Veranstaltung für Menschen, die mit den modernen Herausforderungen der Arbeits-, Lern- und Lebenswelt unausweichlich konfrontiert sind. Ziel der Messe ist es, eine Verbesserung des Orientierungswissens bereitzustellen und die Grundlagen in einem niveauvollen Rahmen für ein breites Publikum zugänglich zu machen.

Experten unterschiedlicher Unternehmen nutzen die Gelegenheit Wissen und Einblicke zu vermitteln und über Unternehmensangebote zu informieren. Wie in den vorangegangenen Jahren werden nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Medizin, Wissenschaft, Pflege und Herstellung auf der Messe die Besucher zu ihren Themen informieren.

Die Anmeldung für BesucherInnen erfolgt kostenlos über oben angeführtes Formular sowie direkt am Messeempfang. Interessierte Aussteller finden detaillierte Informationen unter https://www.karrieretage.at/aussteller/informationen/.

Tag 1 - Dienstag, 13. Oktober 2020

Schwerpunkt: Pflegeberufe und Weiterbildung im Gesundheitsbereich
Zielpublikum: Pflegefachkräfte in Vienna/Umgebung sowie an Aus- und Weiterbildung interessierte Personen im Gesundheitsbereich

Tag 2 - Mittwoch, 14. Oktober 2020

Schwerpunkt: Ärztliche und pharmazeutische Berufe
Zielpublikum: Humanmedizin- und Pharmazie-Studierende sowie ÄrztInnen und PharmazeutInnen in Vienna, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Oberösterreich

Ort der Veranstaltung

Van-Swieten-Saal der Medizinischen Universität Vienna
Van-Swieten-Gasse 1a, 1090 Wien

Datum & Uhrzeit

Dienstag, 13. Oktober 2020, von 10:30–16:30
Mittwoch, 14. Oktober 2020, von 10:30–16:30