• +43 680 23 73 726
  • office [at] karrieretage.at

Aktuelle Nachrichten aus dem Gesundheitsbereich

Helicobacter pylori-Infektionen verändern das Magenmilieu nachhaltig
Helicobacter pylori-Infektionen verändern das Magenmilieu nachhaltig
Mittwoch, 24. Januar 2018

Die menschliche Darmflora ist höchst individuell zusammengesetzt und divers. Im Fall einer Helicobacter pylori-Infektion verdrängt jedoch das Bakterium alle anderen Keime im Magen- und Darmbereich, so dass nur mehr der Helicobacter-Keim im Magen verbleibt. Das konnte ein ForscherInnen-Team um den...

Weiterlesen
Erstmals Beschwerde beim Menschenrechtsgerichtshof eingebracht. Initiative "Wir sind Ärzte und nicht Kammer" gestartet.
Fallen Zwangsbeiträge beim Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer?
Samstag, 20. Januar 2018

Gegen den Wohlfahrtsfond der Ärztekammer und ihre Zwangsbeiträge richtet sich nun eine Protest-Initiative von Ärztinnen und Ärzten, die die Befreiung von den Zwangsbeiträgen – bis zu 18% ihres Einkommens bis zum EMGR ausjudizieren möchte. Dafür wird nun auch eine Fundraising-Kampagne initiiert. ...

Weiterlesen
Starteten die "Initiative Landarzt Niederösterreich": LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko (von links nach rechts).
LH Mikl-Leitner startet „Initiative Landarzt Niederösterreich“
Dienstag, 02. Januar 2018

Das Thema Gesundheit und dabei die Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung in den Regionen sei den Menschen sehr wichtig, und dies sei auch ein klarer Auftrag für die Politik, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner heute, Dienstag, im Zuge einer Pressekonferenz im Landhaus in St. Pölten....

Weiterlesen
Medizinchemiker entdeckt Alternative zu "Liebeshormon" Oxytocin
Neue chemische Verbindung zur Erleichterung der Geburt entwickelt
Dienstag, 12. Dezember 2017

Markus Muttenthaler von der Fakultät für Chemie hat gemeinsam mit einem internationalen Forschungsteam eine neue chemische Verbindung entwickelt, die ähnlich wie das "Liebeshormon" Oxytocin wirkt, aber in der Anwendung sicherer und nebenwirkungsärmer ist. Diese Verbindung hat das Potential,...

Weiterlesen
Hirntumoren: Forscher der MedUni Wien maßgeblich an Testung eines innovativen Operationsverfahrens beteiligt
Innovative Sonde macht Tumoren sichtbar
Samstag, 09. Dezember 2017

Gliome stellen hirneigene Tumoren dar, die durch eine schlechte Prognose charakterisiert sind. Um diese zu verbessern, muss während der Operation eine größtmögliche, sichere neurochirurgische Tumorentfernung erfolgen. Besonders bei den langsam wachsenden niedriggradigen Gliomen ist es aber oft sehr...

Weiterlesen