• +43 680 23 73 726
  • office [at] karrieretage.at

Aktuelle Nachrichten aus dem Gesundheitsbereich

 Gemeinsames Bauprojekt MedUni Campus Mariannengasse von Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, BIG und MedUni Wien gestartet (Credit: Medizinische Universität Wien/APA-Fotoservice/Hörmandinger)
339,4 Millionen Euro für die medizinische Forschung und Lehre in Wien
Donnerstag, 21. September 2017

Österreich ist auf dem Weg zum Innovation Leader. Dazu ist es notwendig die Grundlagenforschung weiter auszubauen, technologieaffine Jungunternehmen (Start Ups) zu fördern und Patentanmeldungen zu forcieren. Eine optimale Infrastruktur spielt dabei eine bedeutende Rolle. Das Bundesministerium für...

Weiterlesen
Minister Stöger wählt Minimalvariante bei Sozialversicherungsreform. ÖVP-Chef Kurz will System der Krankenkassen aufbrechen. Keine wirkliche Reform ohne Konsens.
Reform im Gesundheitswesen nicht ohne Konsens
Donnerstag, 31. August 2017

Sozialminister Stöger hatte bei der Veröffentlichung der Effizienzstudie zu den Sozialversicherungen angekündigt, jenen Vorschlag umzusetzen, bei dem die bestehenden Strukturen unangetastet bleiben. ÖVP-Chef Sebastian Kurz sprach letzte Woche davon, das System der Krankenkassen aufbrechen zu wollen...

Weiterlesen
Gesundheitsministerin Rendi-Wagner für EU-weite Herkunftskennzeichnung bei verarbeiteten Eiern
Fipronil: Österreichische Produzenten und Eier bis dato nicht betroffen
Donnerstag, 10. August 2017

Der Einsatz von Fipronil bei Geflügel ist in Österreich streng verboten. Auch als Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft (z.B. Kartoffeln) ist das Mittel in Österreich nicht zugelassen.   Aufgrund der aktuellen Geschehnisse in Deutschland, Belgien und den Niederlanden rund um den Einsatz des...

Weiterlesen
MedAustron: Zweiter Behandlungsraum ab sofort in Betrieb
MedAustron: Zweiter Behandlungsraum ab sofort in Betrieb
Donnerstag, 10. August 2017

Seit Ende letzten Jahres werden bei MedAustron Krebspatientinnen und -patienten mittels der Ionentherapie behandelt. Bisher stand ein Behandlungsraum dafür zur Verfügung, Anfang August ist nun planmäßig ein weiterer dazugekommen. Damit können nun mehr Patienten pro Tag bestrahlt werden.  Seit dem...

Weiterlesen
Reißfester als Nylon und viermal dehnbarer als Stahl – neue Methode in der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie
Geschädigte Nerven und Gewebe mit Spinnenfäden reparieren
Mittwoch, 02. August 2017

Die goldene Radnetzspinne aus Tansania spinnt so starke Netze, dass tansanische Fischer diese zum Fischen verwenden. Ihre Spinnenseide ist reißfester als Nylon und viermal dehnbarer als Stahl und außerdem bis 250 Grad Celsius hitzestabil, extrem wasserfest und wirkt auch noch antibakteriell. Diese...

Weiterlesen