• +43 680 23 73 726
  • office [at] karrieretage.at

Aktuelle Nachrichten aus dem Gesundheitsbereich

Am 4. Juni 2018, auf dem Gelände vor dem Rektorat der Medizinischen Universität Wien eine überlebensgroße, vom Künstler Oscar Nemon in London gestaltete, Freud-Statue als symbolischer Akt zur Anerkennung von Freuds Leistungen aufgestellt und enthüllt. Dem Festakt wohnten auch Lord David Freud, Urenkel von Sigmund Freud, und Heinz Faßmann, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, bei. (Credit: Medizinische Uni Wien/APA-Fotoservice/Hautzinger)
Zu Ehren Sigmund Freuds: Statue an der MedUni Wien enthüllt
Mittwoch, 06. Juni 2018

Am 4. Juni 1938 um 15:25 Uhr rollte der Orient-Express aus der Halle des Wiener Westbahnhofs in Richtung Paris. Mit an Bord saß eine der bedeutendsten Personen der damaligen Zeit: Der damals 82-jährige Sigmund Freud. Er verlässt die Stadt, die er geliebt und unter der er zugleich gelitten  hat. Er...

Weiterlesen
Zellen und ganze Organe aus dem 3D-Drucker
Zellen und ganze Organe aus dem 3D-Drucker
Freitag, 25. Mai 2018

In vielen Ländern wird mit Hochdruck an einer perfekten Biotinte geforscht. Es ist bereits erfolgreich gelungen, funktionierende Organe mit einem 3D-Drucker herzustellen. Schon im Jahr 2011 gab es einen Prototypen, eine gedruckte Niere wurde als große Innovation einem breiten Publikum vorgestellt....

Weiterlesen
Ärztekammer zeichnet Journalisten aus (Credit: Ärztekammer für Wien/Stefan Seelig)
Ärztekammer zeichnet Journalisten aus
Sonntag, 13. Mai 2018

Nina Strasser ist freie Journalistin und Pressefotografin. Von 2005 bis 2017 arbeitete sie als Redakteurin und Fotojournalistin für Sport und Chronik für die Verlagsgruppe „News“. Davor war sie unter anderem für die „Kronen Zeitung“, die „Salzburger Nachrichten“ und den „U-Express“ tätig. Den „...

Weiterlesen
Durch die Handykameras ist es sehr einfach geworden, rasch und überall zu fotografieren. Meist werden diese Bilder dann in den sozialen Medien gepostet. (Credit: NÖ Landeskliniken-Holding)
Fotografieren verboten! Neue Hinweisplakate nun auch in den NÖ Kliniken
Montag, 05. März 2018

Dem Missbrauch – also der Verletzung der Persönlichkeitsrechte – ist damit ganz massiv Tür und Tor geöffnet worden. Das Thema betrifft viele Organisationen, wie z. B. auch die Rettungsdienste bei deren Einsätzen. Um die Rettungskräfte und Unfallopfer künftig besser vor den Handykameras abzuschirmen...

Weiterlesen